Chilli ist gut für das Herz

Vor kurzem, chinesische Wissenschaftler von der University of Hong Kong wurde eröffnet, dass Chili die Herz-Kreislauf-System schützen kann. Essen, gewürzt mit Chili, senkt den Blutdruck bei hypertensiven Patienten und verringert auch die Konzentration von Cholesterin im Blut, das wodurch die Wahrscheinlichkeit der Bildung gefährlicher Blutgerinnsel in den Blutgefäßen reduziert.

Dank der Studien Spezialisten wurde bekannt, dass in Chili enthaltene Capsaicin, Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems auf zwei Arten. Zuerst, es verhindert die Ansammlung des schlechten Cholesterins und verbessert seine Spaltung. Zweitens die Kapsaicinoidy blockieren ein Gens schrumpfen Muskeln um Blutgefäße verursacht. So können Sie entspannt die Muskeln und erhöht den Blutfluss.

Ärzte raten nicht zum anlehnen, Chile: Es empfiehlt sich, halten Sie sich an eine ausgewogene Ernährung und essen Paprika als Würze für Hauptgerichte.




Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar